Die innovative Werbefirma verlagert ihren Hauptsitz von Essen nach Oberhausen

Der Rhein-Herne-Kanal in Oberhausen

SW Media ist Experte für Image- und Kampagnenfilme, Apps, Internetseiten und Printmedien

Der Neubau in der Fahnhorststraße in Oberhausen Osterfeld wird in Kürze die Heimat der SW Media GmbH, die dort neu baut und investiert. Das Unternehmen mit seinen beiden Geschäftsführern Andreas Staerkert und Markus Wyrwich ist auf Erfolgskurs; im vergangenen Geschäftsjahr mit einem Umsatz von 1,2 Millionen will es weiter wachsen, braucht neue Mitarbeiter, um neue Projekte verwirklichen zu können und vor allem braucht es mehr Platz – 320 Quadratmeter, drei Geschosse, zehn Büroräume, Konferenzraum und Dachterrasse mit Blick auf den Gasometer, werden deshalb gerade gebaut.

Oberhausen ist Heimat von Staerkert, der seine Stadt liebt und der die Vorzüge der guten Infrastruktur der Stadt und der zentralen Lage zu schätzen weiß. Die Kunden von SW Media sind von hier aus in alle Richtungen gut zu erreichen – eine klare Entscheidung für Oberhausen als Hauptsitz neben Berlin.

Die Oberhausener Wirtschafts- und Tourismusförderung, die das Unternehmen bei der Suche nach einem geeigneten Grundstück für seine Zukunftspläne unterstützt hat, ist davon überzeugt, dass durch SW Media die Medienkompetenz des Standortes Oberhausen gestärkt und weiter ausgebaut wird.

www.sw-media.de

zurück zur Übersicht