Unter­neh­men haben hier eine gute Mög­lich­keit, Stu­die­ren­de und somit poten­zi­el­le Mit­ar­bei­ter ken­nen­zu­ler­nen

Der Rhein-Herne-Kanal in Oberhausen

Wann?
Mitt­woch, 25. April 2018
10:00 – 14:00 Uhr

 

Wo?
West­fä­li­sche Hoch­schu­le
Tech­no­lo­gie­trans­fer
Nei­den­bur­ger Stra­ße 43
45897 Gel­sen­kir­chen

Die Idee, einen Karrieretag an der Hochschule durchzuführen, entstand aus Anfragen von Unternehmen, die sich in der Hochschule zwecks Mitarbeitersuche präsentieren wollten. Da bot es sich an, dieses zu bündeln und einmal im Jahr zentral anzubieten.

Die Unter­neh­men stel­len sich den Stu­die­ren­den mit einer klei­nen Mes­se­prä­sen­ta­ti­on als künf­ti­ge Arbeit­ge­ber vor. Die Stu­die­ren­den suchen den Unter­neh­mens­kon­takt bereits wäh­rend des Stu­di­ums, denn in jedem Stu­di­en­gang ist eine Pra­xis­pha­se in Unter­neh­men vor­ge­se­hen, für wel­che die Stu­die­ren­den nach Mög­lich­kei­ten suchen. Hier liegt der Schwer­punkt des Inter­es­ses. Ähn­li­ches gilt für die spä­te­re Abschluss­ar­beit. Bei­des ist für die Unter­neh­men eine gute Mög­lich­keit, Stu­die­ren­de als zukünf­ti­ge Mit­ar­bei­ter ken­nen­zu­ler­nen. Ein Teil der Stu­die­ren­den im letz­ten Semes­ter inter­es­siert sich bereits für Stel­len­an­ge­bo­te in Unter­neh­men.

Die Hoch­schu­le stellt für Unter­neh­men Stand­flä­chen zwi­schen 7 qm und 9 qm zur Ver­fü­gung, die gegen ein Ent­gelt gebucht wer­den kön­nen.
Im Anschluss sind for­schungs­in­ter­es­sier­ten Unter­neh­men zudem zu einem „Koop-Kaf­fee“ ein­ge­la­den. Neben der Vor­stel­lung bereits erfolg­rei­cher For­schungs­pro­jek­te von Wis­sen­schaft und Wirt­schaft, kann man in die­sem Rah­men auch ers­te Kon­tak­te zu Pro­fes­so­ren und wis­sen­schaft­li­chen Mit­ar­bei­tern knüp­fen.

Eine Anmel­dung für einen Mes­se­stand ist bis zum 23. Febru­ar 2018 mög­lich.

 

Wei­te­re Infos zum Kar­rie­re­tag erhal­ten Sie hier
zurück zur Über­sicht