Wir geben der Start-Up-Szene in Oberhausen eine Plattform

Der Rhein-Herne-Kanal in Oberhausen

Meisterbetrieb Schiller Heizung Sanitär Klima stellte auf der Gründermesse 2018 bereits zum 5. Mal aus.
Hier beim Messerundgang von Frank Lichtenheld, Geschäftsführer OWT GmbH mit Oberbürgermeister Daniel Schranz

Wann?
Samstag, 7. September 2019
10-16 Uhr

Wo?
Marktstrasse Oberhausen
zwischen Goebenstraße und Elsässer Straße

 

 

Die Marktstraße wird zum Marktplatz – Junge Unternehmen aus Oberhausen und dem Ruhrgebiet stellen hier ihre Geschäftsidee vor.

Alle sprechen von jungen Unternehmen, von Unternehmensgründungen – Wir in Oberhausen haben sie, und zwar richtig tolle. Auf der Marktstaße bauen Existenzgründer ihre Messestände auf und zeigen, womit sie sich selbstständig gemacht haben und was man bei ihnen an Produkten und Dienstleistungen kaufen kann.

Passanten und Besucher können stöbern, staunen, kaufen und sich informieren, was es Neues gibt. Aussteller aus den verschiedensten Branchen freuen sich auf viele interessierte Besucher.

Wer gründen möchte und Infos braucht, bekommt sie auf der Messe
Gründungsexperten der STARTERCENTER NRW Oberhausen, der Handwerkskammer Düsseldorf und der Industrie- und Handelskammer, der Agentur für Arbeit Oberhausen und des Jobcenters, des Weiterbildungsinstituts WbI, sowie der OWT Oberhausener Wirtschafts- und Tourismusförderung GmbH stehen Interessierten zu Themen wie Gründungskonzept, Businessplan und Finanzierungsmöglichkeiten für Fragen und natürlich für die entsprechenden Antworten, Tipps und Kontakte  im Zelt der Veranstalter zur Verfügung.

Veranstalter
CityO.-Management
STARTERCENTER Oberhausen
Handwerkskammer Düsseldorf
IHK zu Essen, Mülheim und Oberhausen
Agentur für Arbeit Oberhausen
Jobcenter Oberhausen
Weiterbildungsinstitut WbI
OWT Oberhausener Wirtschafts- und Tourismusförderung GmbH

Hier schon einmal drei Start-ups, die man auf der Gründermesse kennenlernen kann.

1. Lucky Dogs – Tagesbetreuung für Hunde

Im September 2018 ist Sigrun Schürken mit ihrer Tagesbetreuung für Hunde in einer von ihr umgebauten Halle an der Allee Straße in Ober-hausen Stadtmitte an den Start gegangen und hat sich mit ihrem Unter-nehmen Lucky Dogs einen Traum erfüllt. Ihr Konzept, die Hunde nicht „nur“ über den Tag (der beginnt bei den Lucky Dogs bereits um 6 Uhr) zu betreuen, sondern ein echtes Zentrum für die kleinen und großen Vierbeiner inklusive Physiotherapie mit Massage, Magnetresonanztherapie, Rotlichtbehandlung, Unterwasserlaufband und der Pflege von Fell und Krallen aufzubauen, ist in vollem Umfang aufgegangen. Während die Hunde in der Tagesbetreuung sind, können bei Bedarf die verschiedenen Pflege- und Gesundheitsbehandlungen individuell dazu ge-bucht werden.

Die Nachfrage ist groß – die Unternehmensgründung eine echte Erfolgsgeschichte. Sigrun Schürken plant bereits zu expandieren und ihr Angebot zu erweitern. Dafür hat sie im letzten Jahr mit einer Heilpraktikerausbildung begonnen und kann künftig noch mehr für die Gesund-heit ihrer Hunde tun.

Die Arbeit von Sigrun Schürken und ihrer Mitarbeiterin, die ausgebildete Tierphysiotherapeutin und Tierfrisörin ist, ist geprägt von fundiertem Fachwissen und einer mega großen Portion Tierliebe.

Die Herrchen und Frauchen der großen und kleinen Hunde wissen, dass ihre Lieblinge in der Indoorhalle bestens aufgehoben sind und über den Tag zusammen eine Menge Spaß haben.

www.hundezentrumluckydogs.de

2. Pottwatch – Grubenlicht 5.1

Ein Stück Heimat in einer Armbanduhr weiterleben lassen – diese Idee hatten die drei „seit ewigen Zeiten“ befreundeten Königshardter Jungs Lucas Heinen, Jason Sell und Damian te Heesen, als die lange Ära des Steinkohlebergbaus im Ruhrgebiet im vergangenen Dezember endgültig zu Ende ging. Mit ihrem neu gegründeten Unternehmen Pottwatch haben sie „mit Unterstützung von vielen anderen Kumpels, Malochern und zahlreichen Kontakten über die sozialen Medien“ ihre Idee in die Tat umgesetzt und mit der ZEITpunkt. Chronometrie, Duisburg, eine außergewöhnliche Armbanduhr entwickelt. Jedes Exemplar von „Grubenlicht 5.1.“ – so heißt die Armbanduhr in Anlehnung an die 5,1 Millionen Menschen, die im Ruhrgebiet leben – wird auf der Rückseite mit der letzten geförderten Steinkohle des am 21. Dezember geschlossenen Bottroper Bergwerks Prosper-Haniel veredelt. Und jede Pottwatch ist ein Unikat. 100 Kilogramm Steinkohle von Prosper-Haniel hat die Ruhrkohle AG den Jungunternehmern, die zuvor von Uhren „wenig Ahnung“ hatten, für ihre Geschäftsidee kostenlos zur Verfügung gestellt. Die drei engagierten Königshardter Jungunternehmer hoffen, dass ihre Pottwatch „Grubenlicht 5.1“ viele Anhänger und Freunde findet, die dieses Stück Heimat künftig mit auf Reisen nehmen – vom Ruhrgebiet in alle Zeitzonen der Welt.

www.pottwatch.ruhr

3. Traumklick mit Traumbulli

Mit „Traumklick“ hat sich Fotografin Joana Rudziok Anfang 2019 selbstständig gemacht. Authentische und ungestellte Bilder, die einzig-artige Momente und wundervolle Tage widerspiegeln, sind ihr Ziel.“ „Der Trend geht zum Fotografieren vor Ort“, weiß die Hochzeits- und Familienfotografin aus Leidenschaft. „Meine Kunden müssen nicht hin- und herfahren, ich komme zu ihnen. Ort oder Land spielen keine Rolle, ich begleite sie fotografisch bei ihren wichtigsten Momenten und Ereignissen. Im August war ich sogar für eine Hochzeit auf Mallorca gebucht.“

Auf der Oberhausener Gründermesse stellt Joana Rudziok ihr Highlight E-TB 2019 vor. „Ich suchte noch etwas, was niemand hat. Da bin ich auf die Idee der mobilen Fotobox im Oldtimer gekommen: der Traumbulli!“ Ein echtes Schätzchen. Liebevoll restauriert, mit original Rückbank, ohne Servolenkung und voll fahrbereit.

Durch die Seitentüre geht’s ab auf die Rückbank. Lustige Requisiten von klassisch bis sonderbar stehen zur Verfügung. Klick – und man wird süchtig. Ist das Foto im Kasten, stehen viele Möglichkeiten zur Verfügung vom Ausdruck im nostalgischen 4er Streifen bis zum Download per QR-Code aufs Handy.

Auf Familien- und Firmenfeiern, bei Stadtfesten, Partys und auf Messen ist der Traumbulli das Highlight. Auch als ‚Hochzeitskutsche‘ kann er gebucht werden.

www.traumklick.de

zurück zur Übersicht