Durch sein spek­ta­ku­lä­res Kon­zept wird The VOID ein neu­es High­light im Cen­tro Ober­hau­sen sein

Der Rhein-Herne-Kanal in Oberhausen

The VOID

Mittels einer VR-Brille tauchen Besucher bei The VOID in digitale Welten ein und können alleine oder in Gruppen verschiedene Abenteuer live erleben.

Als ers­ter Immo­bi­li­en­ent­wick­ler welt­weit schließt Uni­bail-Rodam­co-West­field (URW) eine Part­ner­schaft mit The VOID, dem
Markt­füh­rer für immer­si­ve Vir­tu­al-Rea­li­ty-Erleb­nis­se. Das Cen­tro in Ober­hau­sen wird eine von zehn Flagship-Desti­na­tio­nen von URW in Euro­pa sein, in denen eine Erleb­nis­welt von The VOID ent­ste­hen wird. Dank Part­ner­schaf­ten mit renom­mier­ten Stu­di­os wie Dis­ney oder Sony prä­sen­tiert das VR-Unter­neh­men unter ande­rem Inhal­te aus den Fil­men Star Wars, Ghost­bus­ters und Juman­ji. Uni­bail-Rodam­co-West­field baut mit die­ser Koope­ra­ti­on den Fokus auf Frei­zeit- und Unter­hal­tungs­kon­zep­te wei­ter aus.

Mit­tels einer VR-Bril­le tau­chen Besu­cher bei The VOID in digi­ta­le Wel­ten ein und kön­nen allei­ne oder in Grup­pen ver­schie­de­ne Aben­teu­er live erle­ben. Bereits in New York City und San Fran­cis­co ist Uni­bail-Rodam­co-West­field mit den Vir­tu­al-Rea­li­ty-Spe­zia­lis­ten Koope­ra­tio­nen ein­ge­gan­gen. Zusätz­lich zum Cen­tro wird The VOID unter ande­rem auch in Desti­na­tio­nen von URW in Paris, Lon­don, Kopen­ha­gen und Wien Ein­zug fin­den.

Die Eröff­nung von The VOID im Cen­tro Ober­hau­sen ist für das zwei­te Quar­tal 2020 geplant. Die zukünf­ti­gen Flä­chen befin­den sich auf zwei Ebe­nen am Ran­de der Pro­me­na­de direkt vor dem Cen­tro und umfas­sen rund 830 Qua­drat­me­ter.

Flagship-Desti­na­ti­on im Ruhr­ge­biet: das Cen­tro in Ober­hau­sen

Mit einer Gesamt­flä­che von 242.000 Qua­drat­me­tern ist das Cen­tro in Ober­hau­sen das größ­te Shop­ping- und Erleb­nis­zen­trum Deutsch­lands. Rund 250 Shops, dar­un­ter ins­ge­samt 47 Gas­tro­no­mie-Kon­zep­te, eine Mul­ti­funk­ti­ons­hal­le mit 12.500 Plät­zen, das Legoland®Discovery Cent­re und ein Kino befin­den sich auf dem Are­al.

Auf dem gesam­ten Gelän­de wer­den jähr­lich über 20 Mil­lio­nen Besu­cher gezählt. Das direk­te Umfeld im Stadt­teil Neue Mit­te bie­tet zudem ein Thea­ter, einen Tram­po­lin­park, ein Aqua­ri­um sowie ein Erleb­nis­schwimm­bad und das bekann­te Ober­hau­se­ner Aus­stel­lungs­zen­trum Gaso­me­ter.

Durch direk­te Auto­bahn­an­schlüs­se sowie Stra­ßen­bahn- und Bus­hal­te­stel­len unmit­tel­bar vor der Tür ist das Cen­tro opti­mal an die regio­na­le und über­re­gio­na­le Infra­struk­tur ange­bun­den.

zurück zur Über­sicht