Immer mehr Lie­fer­ser­vices loka­ler und regio­na­ler Betrie­be leis­ten in die­sen schwie­ri­gen Zei­ten sehr gute Diens­te. Die neue Platt­form bringt Ange­bot und Nach­fra­ge zusam­men und unter­stützt so Ober­hau­se­ner Unter­neh­men und Bür­ge­rin­nen und Bür­ger glei­cher­ma­ßen.

 

Der Rhein-Herne-Kanal in Oberhausen

Mit­ma­chen und nut­zen aus­drück­lich erwünscht!

 

Beson­de­re Zei­ten erfor­dern beson­de­re Ide­en, auch Ober­hau­sen muss und will jetzt beson­ders zusam­men­hal­ten: Dar­um ent­steht aktu­ell eine Inter­net-Platt­form, die loka­le Akteu­re und die Bür­ge­rin­nen und Bür­ger der Stadt wäh­rend der Coro­na-Pan­de­mie zusam­men­bringt und auf die­se Wei­se die Ober­hau­se­ner Unter­neh­men unter­stützt.

Unter dem Namen www​.wir​-sind​-ober​hau​sen​.de infor­miert eine neue Inter­net­prä­senz Ober­hau­se­ner Bür­ge­rin­nen und Bür­ger über die Lie­fer­an­ge­bo­te von Restau­rants, Ein­zel­händ­lern und Online­shops, von Hand­wer­kern und Dienst­leis­tern sowie von ört­li­chen Kul­tur­an­bie­tern.

Getra­gen wird die­se Platt­form von der Stadt Ober­hau­sen, der Indus­trie- und Han­dels­kam­mer zu Essen, der Kreis­hand­wer­ker­schaft Ober­hau­sen, der Stadt­spar­kas­se Ober­hau­sen sowie der OWT Ober­hau­se­ner Wirt­schafts- und Tou­ris­mus­för­de­rung. Kurz­fris­tig rea­li­siert wur­de die Platt­form in enger Zusam­men­ar­beit zwi­schen der OWT und dem Krea­tiv­team der „Gru­ben­hel­den“ aus Glad­beck, mit denen die städ­ti­schen Tou­ris­ti­ker einen gemein­sa­men Shop im Cen­tro betrei­ben.

Arbeits­plät­ze und Ver­sor­gung sichern
Weil es der­zeit nicht mög­lich ist, mit Freun­den im Café oder Restau­rant zu sit­zen oder abends ins Kon­zert zu gehen, haben sich vie­le Gas­tro­no­men, Ein­zel­händ­ler und auch Kul­tur­schaf­fen­de in unse­rer Stadt etwas ein­fal­len las­sen. Die Bür­ger müs­sen nicht auf alles ver­zich­ten und Gas­tro­no­men, Ein­zel­händ­ler, Hand­wer­ker und Dienst­leis­ter haben die Mög­lich­keit, wei­ter für ihre Exis­tenz zu sor­gen. So wer­den Arbeits­plät­ze gesi­chert und die Ver­sor­gung in unse­rer Stadt wird ver­bes­sert.

Not macht erfin­de­risch
„Vie­le Betrie­be und Händ­ler sind von den momen­ta­nen Zwangs­schlie­ßun­gen stark beein­träch­tigt. Not macht aber bekannt­lich erfin­de­risch und so haben eini­ge von ihnen Lie­fer-, Abhol- oder Online­diens­te ein­ge­rich­tet, um die Men­schen in unse­rer Stadt wei­ter­hin best­mög­lich zu ver­sor­gen. Über die­sen Ein­satz freu­en wir uns sehr. Mit unse­rer Platt­form wir​-sind​-ober​hau​sen​.de wol­len wir die­sen neu­en Ser­vice bewer­ben und gleich­zei­tig die Bür­ger dazu auf­ru­fen, den Händ­ler von neben­an zu unter­stüt­zen“, wirbt Ober­bür­ger­meis­ter Dani­el Schranz für die Gemein­schafts-Initia­ti­ve.

Die­se Daten wer­den benö­tigt
Inter­es­sier­te Anbie­ter von Waren und Dienst­leis­tun­gen, die einen (vor­über­ge­hen­den) Lie­fer­ser­vice in Zei­ten der Coro­na-Pan­de­mie anbie­ten, kön­nen sich ger­ne ab sofort bei der Ober­hau­se­ner Wirt­schafts- und Tou­ris­mus­för­de­rung mit dem Stich­wort „Wir sind Ober­hau­sen“ mel­den.

Die Unter­neh­men wer­den gebe­ten, in der Mail an info@​owtgmbh.​de ihr Logo und ein Foto im 16:9 For­mat (Han­dy­fo­to genügt) zu schi­cken, ihren genau­en Fir­men­na­men zu nen­nen und ihr Ange­bot mög­lichst genau zu beschrei­ben, sowie ihre Home­page­adres­se bzw. ihre Face­book-Sei­te zu nen­nen. Wich­tig sind auch die der­zei­ti­gen Öff­nungs­zei­ten und die Infor­ma­ti­on, ob es sich um einen Lie­fer- und/oder Abhol­ser­vice han­delt. Wer hat, kann auch ger­ne z.B. die Spei­se­kar­te als PDF-Datei bei­fü­gen.

Die ein­ge­gan­ge­nen Ange­bo­te wer­den dann schnellst­mög­lich in die neue Platt­form www​.wir​-sind​-ober​hau​sen​.de ein­ge­pflegt. Die­ser Ser­vice ist selbst­ver­ständ­lich kos­ten­frei.

Lokal ein­zu­kau­fen ist drin­gen­der denn je
Die Initia­to­ren bit­ten in ihrem gemein­sa­men Auf­ruf herz­lich: „Unter­stüt­zen Sie unse­re Initia­ti­ve und somit unse­re Ober­hau­se­ner Unter­neh­men, Selbst­stän­di­gen sowie Frei­zeit- und Kul­tur­be­trie­be! Besu­chen Sie unse­re Web­site www​.wir​-sind​-ober​hau​sen​.de! Kau­fen Sie die Pro­duk­te und Leis­tun­gen unse­rer Ober­hau­se­ner Anbie­ter online! Erwer­ben Sie Gut­schei­ne! Spen­den Sie! Jeder noch so klei­ne Bei­trag kann dabei hel­fen, Arbeits­plät­ze und somit Exis­ten­zen zu ret­ten. Und selbst­ver­ständ­lich freu­en wir uns auch über jeden Part­ner, der uns bei der Durch­füh­rung die­ser Initia­ti­ve unter­stüt­zen möch­te. Denn nur gemein­sam wer­den wir die Coro­na-Kri­se über­ste­hen.“

Infos und Kon­takt
OWT Ober­hau­se­ner Wirt­schafts- und Tou­ris­mus­för­de­rung GmbH
Petra Wey­land-Frisch
petra.​weyland@​owtgmbh.​de

Wir-sind-Ober­hau­sen
State­ment OB Dani­el Schranz auf oh-tv
zurück zur Über­sicht