Die Inves­to­ren-Tour Ruhr geht in die­sen Som­mer in die drit­te Run­de. In Koope­ra­ti­on zwi­schen der Busi­ness Metro­po­le Ruhr GmbH (BMR) und der Sto­ny Real Esta­te Capi­tal GmbH&Co.KG fin­det das erfolg­rei­che Match-Making am 26. August 2020 in der Metro­po­le Ruhr statt.

Der Rhein-Herne-Kanal in Oberhausen

Gewer­be, Han­del, Frei­zeit und inno­va­ti­ve Wohn­kon­zep­te – gepaart mit ganz viel Grün – das ist die Visi­on für die Ent­wick­lung des Are­als in der Neu­en Mit­te

Oberhausen ist ein Zielort für die Investoren, die sich bei diesem Termin in erster Linie über die Pläne in der Neuen Mitte informieren.

Ober­bür­ger­meis­ter, Land­rä­te und Wirt­schafts­för­de­rer prä­sen­tie­ren natio­na­len und regio­na­len Inves­to­ren auf drei aus­ge­wähl­ten Tou­ren durch die Metro­po­le Ruhr kon­kre­te Ent­wick­lungs­flä­chen. Die Krei­se Wesel und Reck­ling­hau­sen und die Städ­te Bochum, Bot­trop, Duis­burg, Gel­sen­kir­chen, Her­ne und Ober­hau­sen stel­len dabei Grund­stü­cke aus den Berei­chen Woh­nen, Gewer­be, Dienst­leis­tung und Frei­zeit vor.

Die Grund­stü­cke und Area­le kön­nen direkt vor Ort besich­tigt wer­den. Vor und nach den Tou­ren haben Inves­to­ren die Mög­lich­keit, mit Ent­schei­dern der Städ­te per­sön­lich ins Gespräch zu kom­men.

Die Inves­to­ren-Tour Ruhr 2020 zu aktu­el­len Ent­wick­lungs- und Poten­zi­al­flä­chen im Ruhr­ge­biet ist kos­ten­los. In Kom­bi­na­ti­on mit der statt­fin­den­den Immo­bi­li­en­kon­fe­renz-Ruhr bie­tet sich ein kom­pak­ter Über­blick über Inves­ti­ti­ons­mög­lich­kei­ten, Pro­jek­te und aktu­el­le The­men in der Metro­po­le Ruhr.

Zur Anmel­dung
zurück zur Über­sicht