Der Rhein-Herne-Kanal in Oberhausen
Der Rhein-Herne-Kanal in Oberhausen

Neue Anträge können nun bis 30. September 2023 gestellt werden.

Das Wirt­schafts­mi­nis­te­ri­um hat das Gründerstipendium.NRW um drei Jah­re ver­län­gert. Ziel des Gründerstipendium.NRW ist es, finan­zi­el­le Unsi­cher­hei­ten abzu­fe­dern, damit kei­ne erfolg­ver­spre­chen­de Grün­dungs­idee ver­lo­ren geht. Bis zu drei Grün­der erhal­ten ein Jahr lang jeweils 1.000 Euro monat­lich. Neue Anträ­ge kön­nen nun bis 30. Sep­tem­ber 2023 gestellt wer­den.

Zugleich wur­den die Bedin­gun­gen, die Antrag­stel­ler erfül­len müs­sen, in eini­gen Punk­ten ange­passt, um noch bes­ser auf die Bedürf­nis­se der nord­rhein-west­fä­li­schen Grün­der­sze­ne ein­zu­ge­hen. Die neue Richt­li­nie mit den ange­pass­ten För­der­be­din­gun­gen tritt zum 01. Okto­ber 2020 in Kraft.

Mit dem 2018 gestar­te­ten Pro­gramm wur­den bis­lang 1.800 Grün­de­rin­nen und Grün­der geför­dert. 38 Netz­wer­ke mit 100 Anlauf­stel­len in Nord­rhein-West­fa­len über­neh­men die Aus­wahl und Bera­tung der Inter­es­sen­ten. Sie unter­stüt­zen bei der Antrag­stel­lung und bie­ten die Mög­lich­keit zur Jury-Prä­sen­ta­ti­on. Infor­ma­tio­nen und regio­na­le Ansprech­part­ner fin­den Sie auf der offi­zi­el­len Web­sei­te des Grün­ders­ti­pen­di­ums.

Für wei­te­re Bera­tungs-, Netz­werk- und Finan­zie­rungs­an­ge­bo­te steht Ihnen ab sofort die neue Web­sei­te https://www.gründen.nrw zu Ver­fü­gung.

Infos und Kon­takt
OWT Ober­hau­se­ner Wirt­schafts- und Tou­ris­mus­för­de­rung GmbH
Heinz Wis­nit­zer
Tel.: 0208 85036-13
heinz.​wisnitzer@​owtgmbh.​de

Mehr Infos zum Pro­gramm
zurück zur Über­sicht