Der Rhein-Herne-Kanal in Oberhausen

Land för­dert Digi­ta­li­sie­rung von Bera­tungs- und Kurs­an­ge­bo­ten

Viele Dienstleister können durch die Einschränkungen der Corona-Pandemie Kurse oder Beratungen nicht oder nur erschwert vor Ort anbieten.

Digi­ta­le Ange­bo­te wer­den wich­ti­ger.

Um die Unter­neh­men bei der Ent­wick­lung sol­cher Ange­bo­te zu unter­stüt­zen, erwei­tert das Land NRW das För­der­pro­gramm Mit­tel­stand Inno­va­tiv & Digi­tal.

Über MID-Plus kön­nen Unter­neh­men den Gut­schein MID-Digi­ta­li­sie­rung bean­tra­gen, um bereits bestehen­de Bera­tungs­leis­tun­gen, Trai­nings- und Qua­li­fi­zie­rungs­maß­nah­men sowie Wei­ter­bil­dun­gen erst­ma­lig online anzu­bie­ten. Das Zusatz­pro­gramm läuft bis zum 30. Juni 2021.

Infos zu För­der­pro­gram­men
OWT Ober­hau­se­ner Wirt­schafts- und Tou­ris­mus­för­de­rung
Mar­tin Hinz­mann, martin.​hinzmann@​owtgmbh.​de, Tel. 0208 85036-28
Heinz Wis­nit­zer, heinz.​wisnitzer@​owtgmbh.​de, Tel. 0208 85036-13

zurück zur Über­sicht