Auf dem ehe­ma­li­gen Stahl­werks­ge­län­de in Sicht­wei­te des Cen­tro ent­steht eine neue Frei­zei­tat­trak­ti­on: die ers­te Top­golf-Anla­ge Deutsch­lands.

Der Rhein-Herne-Kanal in Oberhausen

Die Top­golf-Ent­wick­ler David Spei­ser und Eric Grob (2. und 4. von links) auf der Expo Real 2019 im Gespräch mit Ver­tre­tern der OWT und des Grund­stücks­ei­gen­tü­mers Euro Auc­tions Immo­bi­li­en.

Millioneninvestment auf dem ehemaligen Stahlwerksgelände

Das Mil­lio­nen­in­vest­ment auf dem ehe­ma­li­gen Stahl­werks­ge­län­de mit­ten in der Coro­na-Kri­se ist ein Beweis für die unge­bro­che­ne Attrak­ti­vi­tät des Stand­or­tes Ober­hau­sen“, so Det­lef Spren­ger, Geschäfts­füh­rer der OWT Ober­hau­se­ner Wirt­schafts- und Tou­ris­mus­för­de­rung GmbH.

Die vor­be­rei­ten­den Arbei­ten auf dem 30.000 Qua­drat­me­ter gro­ßen Are­al haben bereits begon­nen. Spä­tes­tens Anfang 2022 sol­len hier die ers­ten Bäl­le geschla­gen wer­den.

Top­golf ist nach Ein­schät­zung der OWT eines der inno­va­tivs­ten und erfolg­reichs­ten Sport­kon­zep­te im eng­lisch­spra­chi­gen Raum. In den USA, Groß­bri­tan­ni­en und Aus­tra­li­en gibt es rund 60 Stand­or­te mit über 23 Mil­lio­nen Besu­chern jähr­lich: Sie erwar­tet eine drei­stö­cki­ge Dri­ving Ran­ge mit rund 220 Meter lan­gem Ziel­be­reich. Über 100 Abschlag­bo­xen erin­nern ent­fernt an eine rie­si­ge Bow­ling-Bahn mit Tischen und Sitz­ecke. Dazu gehö­ren gro­ße Moni­to­re wie in einer Sports­bar – für die Ergeb­nis­se des eige­nen Spiels und um ande­re Wett­be­wer­be zu ver­fol­gen.

Im Ziel­be­reich gibt es leuch­ten­de Krei­se in unter­schied­li­cher Ent­fer­nung, die getrof­fen wer­den sol­len. Ein Chip im Ball sen­det den tat­säch­li­chen Punkt der Lan­dung digi­tal an die Spie­ler. Her­vor­ra­gen­des Essen und gute Stim­mung mit Live-Musik oder DJ auf der Dach­ter­ras­se gehö­ren zum Erfolgs­re­zept.

Die Schwei­zer green­reb AG vom Zürich­see ist als Top­golf-Part­ner und Lizenz­neh­mer für Deutsch­land, Öster­reich, die Schweiz und Ita­li­en gleich­zei­tig Ent­wick­ler und Inves­tor der Ober­hau­se­ner Anla­ge. Allein in Deutsch­land sol­len etwa zehn wei­te­re ent­ste­hen.

Ober­hau­sen war unse­re aller­ers­te Wahl“, so green­reb-Grün­der und Vor­stands­vor­sit­zen­der David Spei­ser. „Die her­vor­ra­gen­de Erreich­bar­keit, das Ein­zugs­ge­biet, die Nähe zu den Nie­der­lan­den, vor allem jedoch die Besu­cher­ma­gne­ten der Neu­en Mit­te in der unmit­tel­ba­ren Nach­bar­schaft haben den Aus­schlag gege­ben.“ Bis zu 450 Arbeits­plät­ze will Top­golf schaf­fen. Und das Per­so­nal aller künf­ti­gen Anla­gen wird spä­ter in der eige­nen Aka­de­mie in Ober­hau­sen aus­ge­bil­det.

Tou­ris­mus-Lei­ter Rai­ner Suhr von der OWT bezeich­net Top­golf als „Glücks­fall für Ober­hau­sen“ trotz welt­wei­ter Rei­se­flau­te durch Coro­na: „Top­golf stärkt unse­re über­re­gio­na­le Anzie­hungs­kraft Ober­hau­sens und sorgt für zusätz­li­che Tages­be­su­che und Über­nach­tun­gen.“ Gleich­zei­tig erschließt die Mil­lio­nen­in­ves­ti­ti­on neue, attrak­ti­ve Besu­cher­grup­pen und erwei­tert den Radi­us der Attrak­tio­nen in der Neu­en Mit­te. Die Neu­an­sied­lung ist ein wich­ti­ger Schritt bei der Umset­zung des Mas­ter­plans Tou­ris­mus Ober­hau­sen, der Sport und Enter­tain­ment sowie eine Aus­wei­tung des Frei­zeit­stand­or­tes Neu­en Mit­te auf benach­bar­ten Flä­chen emp­foh­len hat­te.

Beson­ders sport­lich ist übri­gens auch das Tem­po der Schwei­zer Inves­to­ren: Ursprüng­lich woll­te green­reb in den Cen­tro­park. Weil das nicht mög­lich war, gab es auf Ver­mitt­lung des Cen­tro Anfang Okto­ber 2019 die ers­ten Gesprä­che in Ober­hau­sen und kurz dar­auf am Mes­se­stand der OWT auf der Expo Real in Mün­chen. Nur zwölf Mona­te spä­ter rol­len schon die ers­ten Bag­ger, freut sich David Spei­ser: „Das wäre ohne die bei­spiel­haf­te Abstim­mung mit Stadt­ver­wal­tung und Wirt­schafts­för­de­rung, aber auch mit dem Cen­tro und mit Euro Auc­tions Immo­bi­li­en als bis­he­ri­gem Grund­stücks­ei­gen­tü­mer nicht mög­lich gewe­sen.“

Mehr Infos

Bild­quel­le: green­reb AG

zurück zur Über­sicht