Mit der Richt­li­ni­en­ver­län­ge­rung wird für Sie die Mög­lich­keit ein­ge­räumt, einen Zuschuss zu den Kos­ten einer Unter­neh­mens­be­ra­tung zu erhalten.

Der Rhein-Herne-Kanal in Oberhausen

Das Bun­des­wirt­schafts­mi­nis­te­ri­um hat die Richt­li­nie “För­de­rung unter­neh­me­ri­sches Know-how” (BAFA-Unter­neh­mens­be­ra­tung) um zwei Jah­re bis Ende 2022 verlängert.

Das Pro­gramm för­dert die Bera­tung von KMU in Deutsch­land. Die­se kön­nen sich durch qua­li­fi­zier­te und BAFA-akkre­di­tier­te Bera­te­rin­nen und Bera­tern zu wirt­schaft­li­chen, finan­zi­el­len, per­so­nel­len und orga­ni­sa­to­ri­schen Fra­gen der Unter­neh­mens­füh­rung bera­ten las­sen. All­ge­mei­ne Fra­gen der Rechts- und Steu­er­be­ra­tung sind nicht för­der­fä­hig. Die För­der­quo­ten betra­gen 50% zur Bera­tung, in den neu­en Bun­des­län­dern bis zu 80 %.

Das Pro­gramm “För­de­rung unter­neh­me­ri­schen Know-hows” för­dert Bera­tun­gen klei­ner und mitt­le­rer Unter­neh­men. Die Unter­neh­men kön­nen sich von qua­li­fi­zier­ten, Bera­te­rin­nen und Bera­tern zu allen wirt­schaft­li­chen, finan­zi­el­len, per­so­nel­len und orga­ni­sa­to­ri­schen Fra­gen der Unter­neh­mens­füh­rung bera­ten las­sen. Eben­so erhal­ten Unter­neh­men in Schwie­rig­kei­ten einen Bera­tungs­zu­schuss zu allen Fra­gen der Wie­der­her­stel­lung der Leis­tungs- und Wettbewerbsfähigkeit.

Kon­takt und Informationen:
OWT Ober­hau­se­ner Wirt­schafts- und Tou­ris­mus­för­de­rung GmbH
Heinz Wisnitzer
Tel.: 0208 85036-13
heinz.​wisnitzer@​owtgmbh.​de

För­der­in­for­ma­tio­nen
zurück zur Übersicht