Investition in einen neuen Freizeit- und Erlebnispark in der Neuen Mitte

Der Rhein-Herne-Kanal in Oberhausen

Bildquelle: Karls

Centro-Park erhält neue Attraktion: Mischung aus Bauernmarkt und Freizeitpark

Karls-Chef Robert Dahl hat das Millionen-Projekt am Centro bestätigt. Geplant ist die Eröffnung für November 2022.

In Nordrhein-Westfalen hat der Erlebnispark bereits viele Fans, sie kennen Karls von der Ostseeküste. Dort entstand in Rövershagen Karls erstes Erlebnis-Dorf, mittlerweile sind es schon fünf. Gäste können in den Erlebnis-Dörfern sowohl Fahrgeschäfte fahren als auch in Hofläden einkaufen und in Manufakturen bei der Herstellung verschiedenster Produkte zusehen.

Karls Fokus liegt jedoch auf dem Erdbeeranbau. Als einer der größten Erdbeer-Lieferanten Deutschlands sind in Karls Bauernmärkten unzählige Erdbeer-Produkte erhältlich. Auch sind viele Anlagen in den Erlebnis-Dörfern thematisch rund um das Thema Erdbeere gestaltet.

zurück zur Übersicht