Ober­hau­sen hat einen neu­en Chef für Wirt­schafts- und Tourismusförderung

Der Rhein-Herne-Kanal in Oberhausen

Rüscher war zuvor 10 Jahre Geschäftsführer der Niederrheinischen IHK in Duisburg

Seit dem 1.7.2021 ist der 44-jäh­ri­ge Micha­el Rüscher neu­er Geschäfts­füh­rer der OWT Ober­hau­se­ner Wirt­schafts- und Tou­ris­mus­föär­de­rung GmbH und der Ent­wick­lungs­ge­sell­schaft Neu-Ober­hau­sen mbH – ENO und tritt damit die Nach­fol­ge von Frank Lich­ten­held an, der nach 18 Jah­ren, zum 30.6.2020, aus­ge­schie­den ist. Det­lef Spren­ger hat­te in den letz­ten 12 Mona­ten die Geschäf­te der bei­den Gesell­schaf­ten geleitet.

zurück zur Übersicht