Mit 102 Abschlag­plät­zen auf drei Stock­wer­ken, 50 Meter hohen Außen­net­zen, Platz für 1.200 Gäs­te gleich­zei­tig und einem 20.000 Qua­drat­me­ter gro­ßen Außen­feld ent­steht hier in Ober­hau­sen die größ­te Top­golf­an­la­ge außer­halb der USA.

Der Rhein-Herne-Kanal in Oberhausen

Eric Grob, CFO Green­reb, Dani­el Schranz, Ober­bür­ger­meis­ter der Stadt Ober­hau­sen, und David Spei­ser, CEO Green­reb, beim Pre­view-Event in einem der Außen­zie­le der Ober­hau­se­ner Top­golf-Anla­ge (vlnr)

Millioneninvestition in der Neuen Mitte

Wir freu­en uns rie­sig, mit Top­golf einen inter­na­tio­nal erfolg­rei­chen Trend erst­mals nach Kon­ti­nen­tal­eu­ro­pa zu brin­gen.“ So begrüß­te David Spei­ser, CEO des ver­ant­wort­li­chen Top­golf-Lizenz­neh­mers Green­reb, die Gäs­te heu­te beim Pre­view-Event auf der Bau­stel­le. Spei­ser beton­te die gro­ße Unter­stüt­zung in der Regi­on und über­reich­te Ober­bür­ger­meis­ter Dani­el Schranz sym­bo­lisch den aller­ers­ten Top­golf-Schlä­ger der Anla­ge. Mit der Top­golf-Anla­ge ent­ste­hen im Raum Ober­hau­sen rund 450 neue Arbeitsplätze.

Wir freu­en uns sehr, dass Ober­hau­sen der ers­te Top­golf-Stand­ort in Kon­ti­nen­tal­eu­ro­pa wird“, sag­te Ober­bür­ger­meis­ter Dani­el Schranz bei der Besich­ti­gung der Bau­stel­le: „Das Kon­zept aus Sport, Spiel, Spaß und Gas­tro­no­mie passt her­vor­ra­gend in unse­re Neue Mit­te und stärkt sie als neu­es High­light im größ­ten Urban Enter­tain­ment Cen­ter Europas.“

Dabei ist Top­golf nicht nur in sei­nen Dimen­sio­nen ein­ma­lig, son­dern bie­tet High­tech in noch nie dage­we­se­nen Kom­bi­na­tio­nen. Alle Top­golf-Bäl­le ver­fü­gen über einen Mikro­chip, der gemein­sam mit den 640 Chip­le­sern mil­li­me­ter­ge­nau aus­wer­tet, ob und wel­ches der 11 beleuch­te­ten Zie­le getrof­fen wur­de. Beglei­tend kommt noch die neu­ar­ti­ge Top­tracer-Tech­no­lo­gie zum Ein­satz: Hier­bei ver­fol­gen hoch­auf­lö­sen­de Kame­ras geschla­ge­ne Bäl­le und ermög­li­chen eine exak­te Ansicht der Flug­bahn auf den Bild­schir­men am Abschlag­platz (Bay). Dies ermög­licht außer­ge­wöhn­li­che Spiel­mo­di wie „Angry Birds“ oder „Jewel Jam“ und sorgt für ein mit­rei­ßen­des Gaming-Erleb­nis, bei dem die rea­le Welt mit der vir­tu­el­len ver­schmilzt – kom­plett ohne VR-Brille.

Nur Top­golf ist Top­golf. Wir wol­len durch das Erleb­nis über­zeu­gen. Dazu schaf­fen wir immer neue Anläs­se – sai­so­nal oder für ein­zel­ne Ziel­grup­pen“, so Spei­ser abschlie­ßend. Die meis­ten Gäs­te ler­nen Golf erst bei Top­golf ken­nen. Der Erfah­rung nach ist Top­golf inter­na­tio­nal natür­lich auch bei Gol­fern sehr beliebt. Sie kön­nen ihren Sport bei­spiels­wei­se in der kal­ten Jah­res­zeit wei­ter betrei­ben oder mit Fami­lie und Freun­den gemein­sa­me, ein­zig­ar­ti­ge Erleb­nis­se gestal­ten. Top­golf macht Golf jün­ger, ein­fa­cher zugäng­lich und damit attrak­ti­ver für den Nachwuchs.

Top­golf bie­tet also ein leicht zugäng­li­ches Erleb­nis für jeder­mann, und das zu allen Tages- und Jah­res­zei­ten. Gleich­zei­tig gibt es eine mehr­stö­cki­ge Sports­bar mit einem 34m² gro­ßen Mega­s­creen. Night­li­fe mit Musik gehö­ren eben­so zur Tages­ord­nung wie regel­mä­ßi­ge Live-Events. Mit sei­nem außer­ge­wöhn­li­chen Dining-Kon­zept bie­tet Top­golf zudem eine hohe gas­tro­no­mi­sche Qua­li­tät wie man sie sonst zumeist ver­geb­lich sucht.

Über Top­golf: Top­golf ist eines der inno­va­tivs­ten Enter­tain­ment­kon­zep­te der Welt – mit bis­her über 70 Stand­or­ten welt­weit in den USA, Groß­bri­tan­ni­en, Mexi­ko, Aus­tra­li­en sowie den Ver­ei­nig­ten Ara­bi­schen Emi­ra­ten und über 20 Mil­lio­nen Gäs­ten pro Jahr. Top­golf ist eine ein­zig­ar­ti­ge Kom­bi­na­ti­on aus Spiel­spaß mit Night­li­fe, Musik, Dining und Event. Im Win­ter 2021/2022 ist mit dem Stand­ort Ober­hau­sen die Eröff­nung der ers­ten Top­golf-Anla­ge in Kon­ti­nen­tal­eu­ro­pa geplant.

Über Green­reb: Green­reb ist der Part­ner und offi­zi­el­le Lizenz­neh­mer von Top­golf für Deutsch­land, Öster­reich, Ita­li­en und die Schweiz. Das Unter­neh­men mit Haupt­sitz in Zürich (Schweiz) wur­de 2019 mit dem Zweck gegrün­det, Top­golf in Zen­tral­eu­ro­pa zu eta­blie­ren. Green­reb arbei­tet eng mit Land­ei­gen­tü­mern, Behör­den und ande­ren Part­nern, um Top­golf-Stand­or­te zu iden­ti­fi­zie­ren, ent­wi­ckeln und betrei­ben. In Deutsch­land ist Green­reb mit Büros in Mün­chen und Ober­hau­sen vertreten.

Mehr zu Greenreb
zurück zur Übersicht