Die Ver­ein­bar­keit von Pfle­ge und Beruf ist Tei­le Ihrer Beleg­schaft betrifft bzw. jeder­zeit tref­fen kann und in Zukunft an Bedeu­tung gewin­nen wird.

Der Rhein-Herne-Kanal in Oberhausen

Die Pflegebedürftigkeit eines nahen Angehörigen trifft den Beschäftigten oft unvorbereitet. In kurzer Zeit ist die Betreuung und Pflege zu organisieren. Unternehmen können ihre Beschäftigten dabei unterstützen!

In Hin­blick auf die demo­gra­fi­sche Ent­wick­lung und die damit ver­bun­de­nen Fol­gen für Unter­neh­men ist akti­ves Han­deln gefragt. Hier­für bie­ten die AOK Rheinland/Hamburg mit sei­nem Insti­tut für Betrieb­li­che Gesund­heits­för­de­rung und die AOK Nord­West im Rah­men einer Initia­ti­ve des Lan­des NRW zur Ver­ein­bar­keit von Beruf und Pfle­ge eine Qua­li­fi­zie­rung zum Betrieb­li­chen Pfle­ge-Gui­de an.

Wel­che Auf­ga­ben hat ein Betrieb­li­cher Pflege-Guide?

  • Der Pfle­ge­gui­de unter­stützt Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen, die sich um die Pfle­ge von Ange­hö­ri­gen kümmern.
  • Er gibt ers­te Ori­en­tie­rung und lei­tet Infor­ma­tio­nen über exter­ne Hilfs­net­ze weiter.
  • Er hilft mit Infor­ma­tio­nen über Ange­bo­te des Unter­neh­mens zur Arbeits­or­ga­ni­sa­ti­on und gesetz­li­che Regelungen.
  • Er ist Ver­mitt­ler zwi­schen der Arbeit­ge­ber­sei­te und dem pfle­gen­den Beschäftigten.
  • Er trägt zu einem trag­fä­hi­gen Pfle­ge­ar­ran­ge­ment zur Ver­ein­ba­rung der beruf­li­chen Auf­ga­ben und der pfle­ge­ri­schen Ver­ant­wor­tung bei.

Wie wird man Betrieb­li­cher Pflege-Guide?

Vor­aus­set­zung ist die Teil­nah­me an einer Qua­li­fi­zie­rungs­maß­nah­me zum betrieb­li­chen Pfle­ge-Gui­de. Die Qua­li­fi­zie­rungs­maß­nah­me beginnt mit einer Online-Ein­stiegs­ver­an­stal­tung von zwei Stun­den, gefolgt von zwei ganz­tä­gi­gen Ver­an­stal­tun­gen in Präsenz.

Die Kos­ten der Qua­li­fi­zie­rungs­maß­nah­me trägt die AOK Rheinland/Hamburg und die AOK NordWest.

Nach drei bis vier Mona­ten bie­tet ein Fol­low-up (online) die Mög­lich­keit des Erfah­rungs­aus­tau­sches und der kol­le­gia­len Fall­be­ra­tung der Pfle­ge­gui­des untereinander.

Ter­mi­ne der Qualifizierungsmaßnahmen:

Qua­li­fi­zie­rung in Regio­nal­di­rek­ti­on Ruhr­ge­biet in Essen
Ein­stiegs­ver­an­stal­tung (online) 8.10.2021 9:00 – 11:00 Uhr
Tag 1 Qua­li­fi­zie­rung 11.10.2021 9:00 – 16:00 Uhr
Tag 2 Qua­li­fi­zie­rung 12.10.2021 9:00 – 16:00 Uhr

Fol­low up (digi­tal) Ter­mi­ne wer­den noch bekannt gegeben.

Anmel­dung und wei­te­re Informationen
Sil­va Bie­ling, Bereich Mar­ke­ting-Prä­ven­ti­on der AOK Rheinland/Hamburg
Tel. 0211 8791-28251
Silva.​Bieling@​rh.​aok.​de

NRW Regio­nal­agen­tur MEO
Tel. 0201 820 24 44
Bodo.​Kalveram@​ewg.​de

zurück zur Übersicht