Ober­hau­sen auf der EXPO REAL 2021 in München

Der Rhein-Herne-Kanal in Oberhausen

Gemein­schafts­stand der Metro­po­le Ruhr – Hal­le B1 Stand 330

Größte internationale Gewerbeimmobilienmesse

Selbst­be­wusst zeigt sich Ober­hau­sen mit den ande­ren Kom­mu­nen des Ruhr­ge­bie­tes mit einem gemein­sa­men Auf­tritt der Metro­po­le Ruhr anläss­lich der größ­ten inter­na­tio­na­len Gewer­be­im­mo­bi­li­en-Leit­mes­se EXPO REAL. Nach einem Jahr Coro­na beding­ter Pau­se nun wie­der als Prä­senz Mes­se. Und alle freu­en sich drauf sich end­lich wie­der in per­sön­li­chen Gesprä­chen aus­zu­tau­schen und über neue Pro­jek­te zu informieren.

Von Ent­wick­lung über Finan­zie­rung, Rea­li­sie­rung und Ver­mark­tung bis hin zu Betrieb und Nut­zung von Immo­bi­li­en bie­tet die Mes­se der Bran­che die größ­te Platt­form für Ideen, Net­wor­king, Lösun­gen und abschluss­ori­en­tier­ten Aus­tausch. Die inter­na­tio­na­le Fach­mes­se fin­det vom 11. bis 13. Okto­ber statt.

Das Mot­to “WENNDANN HIER” steht für die Regi­on, die sich glo­ba­len Her­aus­for­de­run­gen wie Res­sour­cen­knapp­heit, Kli­ma­ver­än­de­rung oder dem demo­gra­fi­schen Wan­del stellt. Der Gemein­schafts­stand der Metro­po­le Ruhr in der Hal­le B1, Stand 330, dient Aus­stel­lern und Geschäfts­part­nern als Anlauf­stel­le für Gespräche.

In Mün­chen kommt es stets dar­auf an, dem Publi­kum die Stand­ort­vor­tei­le deut­lich zu machen, die sich für Unter­neh­men und Inves­to­ren aus den Kom­pe­ten­zen Ober­hau­sens und des Ruhr­ge­bie­tes erge­ben“ so Micha­el Rüscher, Geschäfts­füh­rer der OWT Ober­hau­se­ner Wirt­schafts- und Tou­ris­mus­för­de­rung. “Mit Top­golf und Karls Erleb­nis-Dorf haben wir zwei neue span­nen­de Pro­jek­te in der Neu­en Mit­te, die Strahl­kraft besit­zen und zei­gen, dass Ober­hau­sen für Unter­neh­men ein her­vor­ra­gen­der Stand­ort ist, um zu inves­tie­ren und Pro­jek­te zu rea­li­sie­ren. Bei­de Pro­jek­te stel­len wir hier auf der EXPO REAL vor.”

Stand­part­ner der OWT ist in die­sem Jahr die EAI Euro Auc­tions Immo­bi­li­en GmbH, die Eigen­tü­mer der Busi­ness­Par­kO. Flä­che ist und die­se ver­mark­tet. Vor genau zwei Jah­ren konn­te die OWT auf der EXPO REAL den Kon­takt zwi­schen dem Schwei­zer Unter­neh­men green­reb , EAI und der Stadt her­ge­stel­len. Im Dezem­ber die­sen Jah­res eröff­net green­reb nun Top­golf auf der Flä­che des ehe­ma­li­gen Stahl­werks­ge­län­des. Das ist rekordverdächtig.

Top­golf ist nach Ein­schät­zung von Feri­en­ex­per­ten der­zeit eines der inno­va­tivs­ten Sport- und Unter­hal­tungs­kon­zep­te des Unter­neh­mens green­reb, das den Besu­chern eine drei­stö­cki­ge Diving Ran­ge, über 100 Abschlag­bo­xen, High-Tech-Spie­le und ein­zig­ar­ti­ge Events bie­tet. Die Anla­ge ist die ers­te ihrer Art in Deutsch­land. Das Unter­neh­men wird in Ober­hau­sen bis zu 450 Arbeits­plät­ze schaffen.

Karls Erleb­nis-Dorf plant direkt am Cen­tro sei­nen ers­ten west­deut­schen Stand­ort für den neu­en Frei­zeit­park, bei dem sich alles um das The­ma Erd­bee­ren dreht. Neben ver­schie­de­nen Erleb­nis-Manu­fak­tu­ren wird es rasan­te Fahr­ge­schäf­te und coo­le Fahr­ge­schäf­te geben. Ein Besuch bei Karls wird für Groß und Klein ein ech­tes Erleb­nis wer­den und Ober­hau­sen um ein Aus­flugs- und Frei­zeit­ziel bereichern.

Alle Gewer­be- und Poten­zi­al­flä­chen auf einen Blick
zurück zur Übersicht