Neu­es Förderprogramm

Der Rhein-Herne-Kanal in Oberhausen

Für Handelsgeschäfte in NRW gibt es ab dem 2. November erneut finanzielle Unterstützung für digitale Maßnahmen. Im Förderprogramm „NRW-Digitalzuschuss Handel“ stellt das Land Nordrhein-Westfalen dafür in mehreren Runden insgesamt fünf Millionen Euro bereit.

Der För­der­auf­ruf kann unter www​.digi​han​del​.nrw ein­ge­se­hen wer­den und rich­tet sich an klei­ne Han­dels­un­ter­neh­men mit bis zu 49 Mit­ar­bei­ten­den. Sie kön­nen sich Maß­nah­men zur digi­ta­len Wei­ter­ent­wick­lung Ihres Geschäfts­mo­dells mit bis zu 2.000 Euro bezu­schus­sen las­sen. För­der­bar sind bei­spiels­wei­se Abhol­sta­tio­nen, Hard- und Soft­ware, die Aus­stat­tung zur Pro­dukt­fo­to­gra­fie, Kas­sen- und Waren­wirt­schafts­sys­tem oder auch digi­ta­le Weiterbildungsmaßnahmen.

Für die Bewer­bung über das Online­tool hal­ten Sie bit­te fol­gen­de Anga­ben bereit:

  • Fir­men­na­me, Kon­takt­da­ten der ver­tre­tungs­be­rech­tig­ten Per­son (laut Han­dels­re­gis­ter / Gewerbeschein)
  • Unter­neh­mens­grö­ße und Bran­chen­zu­ge­hö­rig­keit (laut Handelsregisterauszug/Gewerbeschein)
  • Han­dels­re­gis­ter­aus­zug (nicht älter als 3 Mona­te) /Gewerbeschein
  • Aus­wahl aus dem Maß­nah­men­ka­ta­log (För­der­ge­gen­stand)
  • Höhe der geplan­ten Gesamtausgaben.

Zusätz­lich ist es rat­sam, dass Sie die abschlie­ßen­de Erklä­rung zur Antrag­stel­lung unter­schrie­ben und ein­ge­scannt eben­falls als PDF vor­lie­gen haben, bevor Sie mit der Bean­tra­gung beginnen.

Die Digi­tal­coa­ches im Han­dels­ver­band NRW hel­fen mit Tipps, Bei­spie­len und Unter­stüt­zung bei der Suche nach einem geeig­ne­ten Dienstleister.

Kon­takt
OWT Ober­hau­se­ner Wirt­schafts- und Tou­ris­mus­för­de­rung GmbH
Mar­tin Hinzmann
Tel.: 0208 85036-28
martin.​hinzmann@​owtgmbh.​de

Zum För­der­auf­ruf
zurück zur Übersicht