13. Oberhausener Gründermesse in der City – war nicht nur sonnig, sondern hat auch viele Menschen begeistert

Der Rhein-Herne-Kanal in Oberhausen

Messerundgang der Veranstalter gemeinsam mit Oberbürgermeister Daniel Schranz und IHK Präsidentin Jutta Kruft-Lohrengel

Mitten in der Innenstadt – Geschäfte – Stände und Start-ups

Alle sprechen von jungen Unternehmen, von Unternehmensgründungen – Wir in Oberhausen haben sie, und zwar richtig tolle. Auf der Marktstasse bauten bereits zum 13. Mal in Folge Existenzgründer ihre Messestände auf und zeigten, womit sie sich selbstständig gemacht haben und was man bei ihnen an Produkten und Dienstleistungen kaufen kann.

Passanten und Besucher konnten stöbern, staunen, kaufen und sich informieren, was es Neues gibt. Aussteller aus den verschiedensten Branchen freuten sich über viele interessierte Besucher und gute Geschäfte.

Die Gründungsexperten der STARTERCENTER NRW Oberhausen, der Handwerkskammer Düsseldorf und der Industrie- und Handelskammer, der Agentur für Arbeit Oberhausen und des Jobcenters, des Weiterbildungsinstituts WbI, sowie der OWT Oberhausener Wirtschafts- und Tourismusförderung standen Interessierten zu Themen wie Gründungskonzept, Businessplan und Finanzierungsmöglichkeiten für Fragen und natürlich die entsprechenden Antworten Tipps und Kontakte zur Verfügung.

Veranstalter der Messe sind: CityO.-Management, STARTERCENTER Oberhausen, Handwerkskammer Düsseldorf, IHK zu Essen, Mülheim und Oberhausen, Agentur für Arbeit Oberhausen, Jobcenter Oberhausen, Weiterbildungsinstitut WbI, OWT Oberhausener Wirtschafts- und Tourismusförderung GmbH

STARTPUNKT. OBERHAUSEN
zurück zur Übersicht