Lade Veranstaltungen
Das Ruhrgebiet – und Oberhausen – präsentiert sich auf der größten internationalen Gewerbeimmobilien-Leitmesse EXPO REAL in München

 

Fast 400 000 Teilnehmer aus 77 Ländern kamen im Jahr vor Corona zur größten Internationalen Fachmesse für Immobilien und Investitionen. Auch für dieses Jahr stehen alle Zeichen auf Wachstum – auch auf dem Stand der Metropole Ruhr.  Die Städte Bochum, Bottrop, Dortmund, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Hamm, Herne, Mülheim an der Ruhr, Oberhausen und die Kreise Recklinghausen und Unna und über 100 Unternehmen, die als Partner der Region diesen Messeauftritt als Plattform zur Vermarktung ihrer Projekte und Dienstleistungen nutzen.

Erstklassige Wohnlagen, beliebte Freizeit- und Naherholungsangebote sowie moderne Büro- und Gewerbeareale sind durch vielfältige Verkehrswege und die zentrale Lage bestens in Europa vernetzt. Damit ist der Immobilienmarkt Ruhr und die Flächen von Oberhausen attraktiv für Investoren und Projektentwickler. Der Standort bietet Top-Bedingungen für innovative Wohnkonzepte, den wachsenden Büro und Logistikmarkt sowie für Unternehmensimmobilien. Ehemalige Industrieflächen bieten enorme Möglichkeiten für das Redevelopment von Flächen und Bestandsgebäuden, die zielgerichtet einer Neunutzung zugeführt werden können.

Von Entwicklung über Finanzierung, Realisierung und Vermarktung bis hin zu Betrieb und Nutzung von Immobilien und Flächen bietet die EXPO REAL der Branche die größte Plattform für Ideen, Lösungen, Kontakte und Austausch. Das möchte das Messeteam nutzen, um für den Standort Oberhausen zu werben.

Kontakt:
OWT Oberhausener Wirtschafts- und Tourismusförderung GmbH
Petra Weyland-Frisch
petra.weyland@owtgmbh.de

EXPO REAL
zurück zur Übersicht