Lade Veranstaltungen

Thema: Licht – Wie groß ist der Einfluss auf den Menschen?

Im pol­ni­schen Restau­rant Gdans­ka (Alt­markt 3, 46045 Ober­hau­sen), im Her­zen von Ober­hau­sen sol­len die neu­es­ten Erkennt­nis­se aus den Uni­ver­si­tä­ten und For­schungs­ein­rich­tun­gen der Regi­on direkt zu allen Inter­es­sier­ten gebracht wer­den – für alle ver­ständ­lich und nach­voll­zieh­bar. Das The­men­spek­trum reicht hier­bei von natur­wis­sen­schaft­li­chen Fra­ge­stel­lun­gen bis hin zu städ­te­bau­li­chen und poli­ti­schen Her­aus­for­de­run­gen unse­rer Zeit.

Das The­ma bei die­sem Ter­min:
Licht – Wie groß ist der Ein­fluss auf den Men­schen?
Künst­li­ches Licht, Bild­schir­me, Zeit­um­stel­lung, „inne­re Uhr“, Schlaf­stö­run­gen. Rund um das The­ma Licht gibt es vie­le Fra­gen. Aber was ist Licht eigent­lich genau, wel­che For­men gibt es und wel­ches Licht ist zu wel­cher Tages­zeit für uns Men­schen am Gesün­des­ten?

Die For­schung ist hier schon sehr weit und der Vor­trag von Rasit Özgüc, Pro­jekt­lei­ter in der Abtei­lung „Pho­to­nik und Umwelt“ beim Fraun­ho­fer UMSICHT, gibt hier­auf inter­es­san­te Ant­wor­ten und will zu einer leb­haf­ten Dis­kus­si­on anre­gen.

Das Wis­sen­schafts­fo­rum Ruhr e.V. und die OWT Ober­hau­se­ner Wirt­schafts- und Tou­ris­mus­för­de­rung GmbH laden Bür­ger­schaft und Unter­neh­men ein, den kur­zen Vor­trag von Rasit Özgüc, Fraun­ho­fer UMSICHT, bei einem Bier oder ande­ren Geträn­ken zu ver­fol­gen und anschlie­ßend mit­ein­an­der zu dis­ku­tie­ren.

Das Ziel der Ver­an­stal­tung ist es, dass alle inspi­riert von neu­en Erkennt­nis­sen, Ide­en und Kon­tak­ten wei­ter­den­ken und im bes­ten Fall auch die neu­en Ide­en umset­zen.

Der Ein­tritt zu „Wis­sen­schaft im Wirts­haus“ ist frei, eine Anmel­dung ist nicht erfor­der­lich.

Fly­er Ver­an­stal­tung
zurück zur Über­sicht